Zitat der Woche

egalwohinderwinddreht_teaser

brilleblaugelb is back!

Beitrag von | Kategorie: Zitat der Woche

Mit großer Freude darf ich verkünden, dass wir nach einer schöpferischen Pause zurück sind. Neue Rubriken, neue Autoren – aber immer noch der liebevolle Blick durch die blau-gelbe Brille.

“Die Fans sind schon etwas Besonderes” – Mirko Boland im Interview

Beitrag von | Kategorie: Zitat der Woche

brilleblaugelb.de: Wie ist so ein Trainingslager einzuordnen? Freut man sich auch auf so eine Woche?

Mirko Boland: Ich habe ja schon ein paar Trainingslager hinter mir und weiß dadurch ziemlich genau, was auf mich zukommt. Das Trainerteam versucht auch immer wieder Impulse zu setzen, z.B. wohnen wir dieses Mal in Bungalows mit vier Spielern. Grundsätzlich ist es einfach wichtig, rauszukommen, damit man mit der Mannschaft in Ruhe arbeiten und auch den Teamgeist stärken kann. Weiterlesen

omladic2_im

Der neue Popivoda? – Nik Omladič

Beitrag von | Kategorie: Zitat der Woche

Wer ist der Neue? Wo kommt er her, was kann er und so weiter und so fort. brilleblaugelb.de hat mit Gregor Židan, Direktor im Jugendbereich von Olimpija Ljubljana, gesprochen.

brilleblaugelb: Für viele Fans war der Transfer eine Überraschung. Hat Eintracht Braunschweig eine gute Wahl getroffen? Weiterlesen

Post vom Niederrhein

Beitrag von | Kategorie: Zitat der Woche

Wir haben Post bekommen, und zwar von Gladbach-Fan Julia. Sie teilt unsere Vorhersagen eher weniger. Aber lest selbst:

Man sagt über den flachlandschaftlichen Niederrhein, dass man morgens schon sieht, wer abends zum Essen kommt. Als ich heute kurz nach Sonnenaufgang die Vorhänge vom Fenster weggezerrt habe, konnte ich die blau-gelbe Rauchwolke am Himmel schon erahnen. Noch tiefer im Westen, als so manche andere Stadt, keine großen Dichter und Denker, haben wir kulturell welterschütterndes nur eines zu bieten: Die Elf vom Niederrhein! Weiterlesen

Zitat der Woche

Wir wollen nicht, dass sich VfL-Anhänger in die Blöcke der Braunschweiger setzen, und wir wollen auch keine Eintracht-Fans im VfL-Block.

Thomas Röttgermann (VfL WOB)