Thekenexperten

Thekenexperten

Das Fazit

Beitrag von | Kategorie: Thekenexperten

Nun ist die Saison schon wieder vorbei. Während die letzten Wettbewerbe noch ihre Titelträger ermitteln, hat beim Löwenrudel längst die Sommerpause Einzug gehalten. Für die Verantwortlichen der Eintracht heißt das: Spielerscoutings auswerten, Gespräche mit den Spielerberatern dieser Welt führen und Verträge aushandeln. Das Fanlager dagegen darf an den Poolanlagen Südeuropas, auf Balkonien oder wo auch immer dem Übergangszeitvertreib eines jeden Fußballanhängers nachgehen und fleißig spekulieren. Spekulieren über mögliche Neuzugänge, über anzustrebende Ziele für die kommende Spielzeit, über die Konkurrenz. Weiterlesen

Thekenexperten

Thekenexperten: War es das?

Beitrag von | Kategorie: Thekenexperten

Das war es dann wohl endgültig. So, wie sich die Löwen am 32. Spieltag in Nürnberg ergeben mussten, war mehrheitliche Unzufriedenheit bezüglich der personellen Ausrichtung in diesem Do-or-Die-Spiel – wie es Amerikaner wohl bezeichnet hätten – zu vernehmen. Ein Teil der blau-gelben Anhängerschaft hätte sich vom Trainergespann vielleicht ein Quäntchen mehr Mut erhofft. Weiterlesen

Thekenexperten

Thekenexperten: Return of the Rechenschieber

Beitrag von | Kategorie: Thekenexperten

Und es geht schon wieder los. Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen, auf der Zielgeraden der Zweitligasaison nur noch auf die Löwen zu schauen. Bei Siegen würde ich mich freuen, Niederlagen wären – ob der bereits erreichten Punktzahl – halb so schlimm. Nur sollte der Blick um Himmels Willen nicht mehr auf die Tabellenspitze schweifen. Mit einem möglichen Aufstieg hatte ich mental abgeschlossen. Weiterlesen

Thekenexperten

Thekenexperten: Die Kehrtwende!?

Beitrag von | Kategorie: Thekenexperten

Eine alte Fußballfloskel besagt sinngemäß: Wer in der Rangliste unten steht, kann noch so gut spielen und sogar über weite Teile eines Spiels in Führung liegen, verliert am Ende aber trotzdem. Trafen gemeinte Vereine in jüngerer Vergangenheit auf Eintracht Braunschweig, schien diese „Weisheit“ häufig ad absurdum geführt. Zu oft präsentierten sich die Löwen gegen Mannschaften vom Tabellenende als gern gesehener Aufbaugegner. Fast konnte man meinen, dass Abstiegskandidaten fieberhaft im Kalender nach dem Datum suchten, an dem sie endlich gegen die Blau-Gelben antreten durften, um das Ruder vielleicht doch noch herumreißen zu können. Weiterlesen

Thekenexperten

Thekenexperten: Hätte, wenn und aber…

Beitrag von | Kategorie: Thekenexperten

Wieder einmal liegt eine Woche der Konjunktive hinter der blau-gelben Fangemeinde. Euphorische Gefühle à la „wenn die Anderen jetzt etwas liegen lassen und wir wieder eine Siegesserie starten würden, wäre nach oben vielleicht doch noch etwas möglich“ waberten nach dem Erfolg gegen 1860 München durch die Köpfe. Am Samstag – gegen 14:45 – wichen diese der Nüchternheit des „hätten wir doch in Aalen gewonnen, wären wir ganz nah dran, nachdem die Konkurrenten doch beinahe ausnahmslos für unsere Zwecke gespielt haben.“ Weiterlesen