Just one before I die

Warum der Dauerkartenpreis unsozial ist

Beitrag von Rainer Rex | Kategorie: Just one before I die

Eins vorweg, inwieweit der Dauerkartenpreis fair ist, ist mir relativ egal. Wie ihr wisst, geht es mir ausschließlich darum einen Titel mit unserer Eintracht zu gewinnen. Daher betrachte ich den Dauerkartenpreis ausschließlich vor dem Hintergrund, die Einnahme hieraus zu maximieren. Geld schießt halt doch irgendwie Tore. En passant ist mir dabei jedoch aufgefallen, dass bei der Preisgestaltung eine bedeutende Ineffizienz vorliegt, welche die meisten Beobachter als unsozial betrachten würden. Weiterlesen

Wie Liverpool mittels Datenanalyse fast einen Titel gewann

Beitrag von Rainer Rex | Kategorie: Just one before I die

Beinahe hätte es für Liverpool gereicht. Eine Statue von Jürgen Klopp wäre wohl neben Bill Shankly aufgestellt worden und „Mo Salah, running down the wing, the Egpytian King“ hätte es noch Jahre später aus den Pubs geklungen. Aber hätte, hätte Herrentoilette. Die fleischgewordene Abrissbirne Sergio Ramos hatte das Best of Vinnie Jones Video gut studiert und dass es mit Karius & Baktus löchrig wird, haben wir doch auch schon im Kindergarten gelernt.

Weiterlesen

„Ein Trainer nicht ein Idiot“

Beitrag von Rainer Rex | Kategorie: Just one before I die

Ein Trainer seh was passieren im Platz. Diese Weisheit hat uns Giovanni Trapattoni mitgegeben. Und ich würde mir nie anmaßen ihm zu widersprechen. Der Trainer ist wirklich kein Idiot. Er hat aber umgekehrt leider auch keinen Mehrwert zu bieten gegenüber jedem anderen seiner Trainerkonkurrenten. Das heißt, unsere Eintracht sollte einfach den billigsten Trainer nehmen, der vorbeiläuft. Weiterlesen

Just one before I die

Beitrag von Rainer Rex | Kategorie: Just one before I die

Am 7. November 2016 besiegten die Chicago Cubs die Cleveland Indians im Finale der Baseball World Series. 108 Jahre mussten die Cubs auf diesen Titel warten. So lange, dass sie sich für verflucht hielten von einem Zuschauer, der wegen des Gestanks seiner Ziege aus dem Stadion geschmissen wurde. Just one before I die war das geflügelte Wort in der Stadt, in dem sich die Sehnsucht der Fans bündelte wenigstens noch einmal dieses verdammte Ding zu gewinnen. Am Tag nach dem Titelgewinn besuchten viele Fans die Friedhöfe der Stadt und legten Blumen und Trikots an den Gräbern ihrer Liebsten nieder, denn der Wunsch war nicht für alle in Erfüllung gegangen. Weiterlesen