Allgemein

jetztgehtslos

Und täglich grüßt der Eintracht-Nörgler

Beitrag von | Kategorie: Allgemein

Wir kennen ihn alle, den notorischen Pessimisten, den Nachbarn, den Kollegen oder den “Freund” auf Facebook, nennen wir ihn den “Eintracht-Nörgler”. Wir haben seine Kernaussagen zu unterschiedlichen Zeitpunkten der Saison einmal zusammengefasst:

“Der Nörgler” vor wenigen Wochen:

Die Eintracht steht näher an einem Ab- als einem Aufstiegsrang, das kann nicht wahr sein. Bei allem Respekt, aber wir kommen aus der Bundesliga und dementsprechend kann nur der Wiederaufstieg das Ziel sein. Der BTSV gehört ins Oberhaus wie der Löwe auf den Burgplatz und normalerweise muss ein Club wie unserer in wenigen Jahren auch wieder international spielen.

Selbstverständlich ist der Abgang Ermins, Omars und Domis ein Verlust aber man hat ja genug Geld eingenommen und wenn Marc Arnold sich mal ein wenig anstrengen würde, wäre es ja wohl ein leichtes, diese zu kompensieren. Die Neuzugänge sind allesamt keine Verstärkungen, der Torwart war ja nur dritter Keeper in der polnischen Liga, Rückkehrer Korte reißt eh wieder nix, der Koreaner kann sich nicht durchsetzen und im Sturm ist eh Hopfen und Malz verloren.

Aber ist ja auch klar, Lieberknecht hatte einfach Glück, dass es gut lief, mit der Truppe wäre ich auch aufgestiegen. Seine Methoden greifen mittlerweile aber zunehmend weniger, er erreicht die Mannschaft nicht mehr. Wenn wir auswärts nicht gewinnen, gehe ich nächste Woche nicht ins Stadion, ist eh zu kalt und ich hab ja auch Sky…

Der Nörgler gestern:

Vier Spiele in Folge gewonnen, überragend. Noch drei Punkte bis zum Aufstiegsplatz, bald sind wir wieder ganz oben dabei. Wahnsinn, was der Arnold für ein Auge bei den Neuzugängen bewiesen hat.

Der Torwart ist richtig stark, gut, dass Korte wieder da ist, der Koreaner wird uns noch viel Freude bereiten, hab ich immer gesagt, Bakenga strahlt immer Gefahr aus, erinnert mich an den King.

Aber egal, was die anderen immer reden, ich habe nie an Torsten gezweifelt. Er ist der richtige Mann und entwickelt die Mannschaft ständig weiter. Man muss eben manchmal ein bisschen Geduld haben, bis er die Neuen integriert hat, aber dass er es packt, war doch völlig klar.

Freue mich total auf nächste Woche im Stadion, wird wieder richtig tolle Atmosphäre. Aber egal, wie WIR spielen, ich bin ja immer da…

Das Ende des Meckerns

Beitrag von | Kategorie: Allgemein

Ich will ehrlich sein. Mit 34 Jahren gehöre ich einer Fangeneration an, die zu Beginn ihres blau-gelben Daseins irgendwann zwischen 80ern und 90ern im Stadion sportlich nichts zu lachen hatte und daher habe ich mir eine gewisse Portion Skepsis bewahrt. Das heißt, dass ich nicht immer alles obermegakillergeil fand, was auf oder neben dem Rasen passierte. Weiterlesen

suedkurve_hungrig_small

Heraus aus dem Windschatten: Der Moment ist gekommen

Beitrag von | Kategorie: Allgemein

Windschatten ist laut Wikipedia eine Zone geringerer Windgeschwindigkeit auf der windabgewandten Seite eines Strömungshindernisses. Heißt soviel wie: Vorne ist nicht immer besser. Wer vorne ist, hat viel zu verlieren, wer hinten ist, kann sich heran kämpfen und im geeigneten Moment vorbeischieben.

Und dieser Moment ist gekommen. Weiterlesen