2019 Juni

Die fehlende Wertschätzung eines Ehrenmannes

Beitrag von Moritz Fischer | Kategorie: Lage der Eintracht

Unser Trainer André Schubert wechselt zur kommenden Saison zu Holstein Kiel. Die Kehrtwende seiner Aussage und der damit verbundene Abschied ist ein Sinnbild seines Werdegangs. Mit vielen Vereinen, die er trainierte, war er in kurzer Zeit sehr erfolgreich, genauso schnell aber auch wieder verschwunden. Es ist nicht leicht, an ihn heranzukommen, da er eben kein nahbarer Typ ist, sondern lieber auf Distanz geht.

In der Dokumentation „Trainer“ betonte er, dass er sich alles durch harte Arbeit selbst verdient habe. Er war kein großer Fußballer, der dicke Autos fuhr und schon in jungen Jahren finanziell ausgesorgt hatte. Er spielte selbst aktiv in Rothwesten, Wolfsanger, Lohfelden, Vellmar und Baunatal, zudem zahlte er sein Studium aus eigener Tasche. Heute darf er trotzdem im Managermodus mitspielen, tat das sogar schon in der Champions League. Weiterlesen